Mitglied werden 2016-05-25T23:14:47+00:00

Unser Verein lebt durch und mit seinen Mitgliedern. Nur in einer großen und starken Gemeinschaft können wir unsere Ziel, werdende Eltern zu begleiten und viele schwangere Frauen bei ihren Geburten zu unterstützen, erreichen. Neue Mitglieder sind uns herzlich Willkommen – ob sie aktiv als Doula tätig sind oder unseren Verein als passives Mitglied unterstützen wollen. Von den Mitgliedsbeiträgen werden jährlich mindestens 10 werdende Elternpaare durch ehrenamtliche Geburtsbegleitungen unterstützt, die auf den Zuschuß/die Finanzierung der Doula durch den Verein angewiesen sind.

Jede ausgebildete Doula kann aktives Mitglied werden. Dafür bitte folgendes tun:
Antragsformular unten herunterladen, ausdrucken und ausfüllen
Ehrenkodex ausdrucken und unterschreiben
Ausbildungsbescheinigung in Kopie beifügen

Die Anmeldepapiere bitte per Post an Katja Muschter senden (Adresse ist im Antragsformular bereits eingedruckt)

Antragsformular unten herunterladen, ausdrucken und ausfüllen

Das Antragsformular bitte per Post an den Vorstand senden (Adresse ist bereits eingedruckt)

… werden vom Vereinsvorstand ernannt.

Aktive Mitgliedschaft

72,00im Jahr
  • Berufshaftpflichtversicherung inklusive

Weiteres Familienmitglied

12,00im Jahr
  • jedes weitere Familienmitglied eines aktiven Mitglieds

Passive bzw. Fördermitgliedschaft

24,00im Jahr
  • individuelle Beitragshöhe, mindestens jedoch 24,- Euro / Jahr

Die Beiträge werden jährlich per Lastschrift eingezogen.

Rechtliches

  • Doulas in Ausbildung sind „aktives Mitglied in Ausbildung“ und ebenfalls haftpflichtversichert

  • aktive Doulas mit nachgewiesener Ausbildung dürfen das Vereinslogo im Sinne des Vereins verwenden und erhalten einen Eintrag im Bereich „Doula finden“ auf der Webseite des Vereins

  • alle aktive Mitglieder zertifizieren sich über den Verein

  • Austritte aus dem Verein sind mit einer Frist von 6 Wochen durch schriftliche Kündigung zum Jahresende möglich

Alle 2 Jahre werde ich im Rahmen meiner Möglichkeiten einen Infostand oder eine Filmvorführung organisieren, da dies der regionalen Öffentlichkeitsarbeit dient. Über die Infoveranstaltung sende ich an Kristina Wierzba-Bloedorn einen kurzen Bericht mit Fotos, da dieser im Newsletter für alle Vereinsmitglieder erscheinen wird.